Wundervolles 2018!

AigenSein - Aigen, geboren als thilo in die Familie straub, wünscht Dir und Deinen Lieb(st)en besinnliche Feiertage, und auch den Segen der Rauhnächte!

Herz-lich Willkommen auf meiner Internetseite. Freut mich, daß Du (wertschätzendes Du - Fremde sind Freunde die wir schon lange nicht mehr gesehen haben, sagte der Dalai Lama - also das "Du" wie ein Freund. Freunde betrügt man (fast) nicht, Fremde ("Sie") schon viel eher.)

Es gibt wunderschöne Weihnachtsfilme wie "A Christmas Carrol" mit Patrick Stewart in der Hauptrolle, welche uns dazu bringen, umzudenken, man mag an Geister glauben oder nicht :-)
Wer sich für die Wahrheit interessiert - Weihnachten, auch Ostern usw., hat nicht mit einem "christlichen Glauben" im engeren Sinn zu tun. Google, Bing oder Yahoo wüßten dazu mehr. Es wurden andere Gebräuche "wiederverwertet". Auch der "Geschenkstreß" und der "Harmoniezwang" an andere macht Druck und erzeugt eher Disharmonie. Wir können uns nur selbst glücklich machen, andere dazu zu "verwenden", grenzt an Missbrauch.

Falls Ich etwas für Frieden und Harmonie tun soll in Deiner Umgebung (wir tun es beide zusammen, Du gibst mir die Erlaubnis, etwas zu verändern) , bin ich, Thilo Aigen, wieder nach Weihnachten erreichbar, evtl. auch in einer Nachricht an "thilo (ät) aigensein (Punkt) de (Spamschutz) erreichbar.

Ein wichtiges Brauchtum sind die Rauhnächte. Manche beginnen diese mit der Wintersonnenwende oder Tag-und-Nacht-Gleiche, dem 21. Dezember, manche mit dem 24. oder 25. Dezember. Wichtig ist die Einstellung, nicht der Zeitpunkt!

Aus der Liebesrevolution ein interessanter Beitrag zu den Rauhnächten"

Mögest Du nach diesen emotional und geistig befruchtenden Tagen als neuer Mensch in ein neues Leben starten!

Herzlichst, Thilo Aigen.


Falls Du Dich wundern solltest, daß die Seite "noch etwas leer ist" - sie wird in den kommenden Tagen mit Inhalten angereichert - Texten, Bildern, Filmen - welche gute Impulse für Dein Leben bringen sollen.
Zur Werkzeugleiste springen